DAS PROGRAMM

Dienstag, 04.07. | Sissikingkong | Missin' Link | Luups

Über Druck
Dokumentarfilm, D 2016, 13 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Sebastian Binder
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
 
Ein jeder kennt ihn, ein jeder hat ihn. Kein Druck im Kessel heißt Stillstand. Dennoch scheint er stets zu groß. Druck ist nicht greifbar, Druck ist meist unsichtbar. Doch ist er erst hoch genug, lastet er spürbar. ÜBER DRUCK forscht filmisch nach den Umgangsformen im Alltag. Zeigt Wahres, zeigt Persönliches, zeigt Überraschendes. Ein buntes Stimmungsbild zum Mitdenken.
Der Junge im Meer
Spielfilm, DK, D 2016, 14 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Friedrich Tiedtke
Produktion: Zentropa Productions2, Ida Åkerstrøm Knudsen, Friedrich Tiedtke
 
Der zwölfjährige Matthias entdeckt auf einem Segelboot das Bedürfnis nach sexuellen Erfahrungen. Von Wasser umgeben, gefangen auf einem Boot mit seinen Eltern, die ihn wie ein Kleinkind behandeln, ist sein einziges Ziel, ganz neue Erfahrungen mit einem Mädchen an Land zu machen.
Das Leben ist hart
Animation, D, CH 2015, 3 Min
Sprache: ohne Dialog
Regie: Simon Schnellmann
Produktion: Kunsthochschule für Medien Köln
 
Fünf kurze Episoden über das Leben sind durch einen schwarzen Punkt miteinander verbunden.
Die Badewanne
Spielfilm, D 2015, 14 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Tim Ellrich
Produktion: Coronado Film
 
Eine Badewanne - Drei Brüder - Viel Gespritze! Drei Brüder versuchen ihre idealisierte Vergangenheit durch das Nachstellen eines Kinderbilds wieder aufleben zu lassen. Doch die Idee hält der Älteste für totalen Schwachsinn...
Alter Senator (Serie)
Experiment, D 2015, 3 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Wayne Horse
Produzent: Wayne Horse
 
Experience the life of an ambitious alcoholic first hand. Preptalk from the gutter. The Alter Senator (Bremen’s first Korn, Jenever ) has a tight grip on your life. Hand in hand you stagger from one adventure into the next. Each exciting, exhausting and eventually painfully numb.You are an optimist, see the bright side of things. Especially when drunk.
Esel
Spielfilm, AT 2015, 24 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Rafael Haider
Produktion: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
 
Es ist Winter. Die Landschaft ist kahl, die Natur ergraut. Ein einsamer Bauernhof steht mitten im Wald. Hier lebt ein altes Bauernpaar. Ihr Leben besteht aus dem alltäglichen Trott: Anstrengungen, denen sie nicht mehr gewachsen sind, allgegenwärtige Langeweile. Unterstützt wird der Bauer von einem altersschwachen Esel. Als der Bauer erfährt, dass der Tod seines langjährigen Begleiters naht, merkt der sonst so pragmatische Mann, dass er das Tier mehr liebt, als er zugeben kann. Eine Parabel über das Sterben und das Abschiednehmen, ein Märchen für Erwachsene.
Champagner kann nicht schaden
Spielfilm, D 2008, 13 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Susanne Boeing
Produktion: Sebastian Grusnick, Susanne Boeing
 
Eva wollte nur einen Espresso trinken; doch dann findet sie sich Champagner trinkend und singend mit einem fremden älteren Herren wieder.
Alfred
Mockumentary, AT 2015, 8 Min
Sprache: Deutsch
Regie: Michael Pogodil
Produktion: Filmakademie Wien
 
Der Roboter „Alfred“ entlastet die Gesellschaft, indem er die sozialen Kontakte zu Pensionisten in Altenheimen übernimmt. Menschliches Personal ist dadurch kaum mehr vonnöten. Ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Auch die betroffenen Pensionisten kommen in dem Fernsehbeitrag kurz zu Wort.
Speechless
Spielfilm, D 2016, 7 Min
Sprache: ohne Dialog
Regie: Robin Polák
Produktion: CZAR Pictures, Jan Fincke, Thorne Mutert, Anja Wedell
 
Ein kleiner Junge irrt durch ein Spielzeuggeschäft voll seltsam sprechender Menschen. Auf sich allein gestellt, vertraut er sich einer jungen Mutter an, die auch ohne Worte einen Weg findet, um mit ihm zu kommunizieren. Dadurch kann er ihr etwas mitteilen, auf das sie nicht vorbereitet war.
Selfie from Hell
Spielfilm, D 2015, 2 Min
Sprache: ohne Dialog
Regie: Erdal Ceylan
Produktion: Meelah Adams, Erdal Ceylan
 
Eine junge Frau macht ein Selfie für ihren Freund, aber auf dem Foto stimmt etwas ganz und gar nicht. Sie knipst weiter, doch das Unheil ist nicht mehr abzuwenden...
Historischer Film aus dem Archiv der WDR-Lokalzeit
in Kooperation mit dem WDR Landesstudio Dortmund.